hero Mazda3

Sponsoring-Engagement von Mazda verlängert: Tim Mälzer fährt weiter Mazda

13.01.2010
4951 mal angesehen
seats

Bewährte Rezeptur und die richtigen Zutaten: Tim Mälzer und Mazda verlängern ihre Partnerschaft.

Der TV-Koch und Entertainer genießt bereits seit 2007 den Komfort des attraktiven Mazda CX-7 und steigt zu Jahresbeginn auf die neue Dieselvariante des Crossover-SUVs mit dem hochmodernen 2,2-Liter-Euro-5-Turbodiesel und 127 kW/173 PS um. "Der CX-7 ist eine gelungene Mischung aus spritzigem Sportwagen und komfortablem SUV, ohne dabei protzig zu wirken - so passt er gut zu meinem aktiven Lebensstil", erläutert Tim Mälzer die Vorzüge seines neuen Fahrzeugs.

Gleich zu Beginn des Jahres nimmt Tim Mälzer am Mazda MX-5 Open Race teil, ein Mazda Rennen, das anlässlich des 20. Geburtstags des Kult-Roadsters im Februar nahe Venedig stattfindet. Insgesamt treten 22 Nationen bei dem Rennen an. Mälzer wird zusammen mit weiteren Fahrern für Deutschland in einem rennmäßig modifizierten Mazda MX-5 an den Start gehen und in dem vier Stunden langen Rennen als Team um den Sieg fahren.

"Wir freuen uns sehr, dass Tim weiter mit im Boot ist", so Dino Damiano, Direktor Marketing bei der Mazda Motors Deutschland GmbH. "Mazda und Mälzer - das passt einfach zusammen. Mit seiner dynamischen und kompetenten Art repräsentiert er unsere Marke ideal. Dynamik und Qualität sind Attribute, die sich auch in unseren Produkten widerspiegeln."

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

Modell und Motor Kraftstoffverbrauch
(innerorts/außerorts/kombiniert)*
CO2-Emissionen im kombinierten Zyklus* CO2-Effizienzklassen**
Mazda CX-7 SUV 2.2l MZR-CD 127 kW (173 PS) 9,1/6,6/7,5 (l/100 km) 199 g/km D

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.