hero Mazda3

Neue Mazda Motoren: Der Himmel ist die Grenze

16.02.2011
4116 mal angesehen
seats

Mazda schlägt ein neues Kapitel der technischen Entwicklung auf. Unter dem Oberbegriff "SKYACTIV" bringt der Automobilhersteller ab 2012 neue Antriebstechnologien auf den Markt, die Fahrvergnügen und Effizienz auf eindrucksvolle Weise miteinander verbinden. Was Verbrauch und Emissionen angeht, traut Mazda dem klassischen Verbrennungsmotor noch erhebliches Einsparpotenzial zu. Mit der Optimierung der innermotorischen Abläufe sowie der Realisierung bislang unerreichter Verdichtungsraten entlocken die Japaner den Benzin- und Dieselmotoren der neuen SKYACTIV-Generation deutliche Effizienzsteigerungen.


Rekordverdichtung sorgt für hohe Effizienz

So verfügt der neue SKYACTIV-G Benzinmotor über das bislang höchste Verdichtungsverhältnis eines in Großserie produzierten Pkw-Benziners von 14,0:1, was zu einer enormen Steigerung des Wirkungsgrades führt: mit entsprechenden Verbesserungen für Drehmomententwicklung, Verbrauch und CO2-Emissionen. Ermöglicht wird die hohe Verdichtung durch ein neues Abgassystem, Hohlkolben, Mehrloch-Injektoren und weitere technische Innovationen. Dadurch kommt der neue, besonders leichte und reibungsarme Benzinmotor auch ohne Unterstützung durch einen Elektromotor auf Verbrauchswerte, die bislang Fahrzeugen mit Hybridantrieb vorbehalten schienen.

Auch der neue SKYACTIV-D Dieselmotor stellt im Bereich Verdichtung einen neuen Rekord auf: Er besitzt mit 14,0:1 das weltweit niedrigste Verdichtungsverhältnis eines Dieselmotors. Dadurch konnte der Verbrauch sowie die CO2-Emissionen gegenüber dem aktuellen 2,2-Liter-Diesel, der etwa im Mazda6 eingesetzt wird, noch einmal um 20 Prozent verringert werden. Zugleich verbessert sich durch die niedrige Verdichtung das Abgasverhalten des Motors: Auch ohne teure Abgasnachbehandlung zur Verringerung der Stickoxide erfüllt der neue SKYACTIV-D Dieselmotor die strengen Grenzwerte der künftigen Abgasnorm Euro 6. Für optimale Fahrbarkeit des Triebwerks sorgt eine neue zweistufige Turboaufladung, die eine konstante Drehmomententfaltung über das gesamte Drehzahlband bis 5.200/min erlaubt.


30 Prozent weniger Spritverbrauch bis 2015

Mazda entwickelt unter der Bezeichnung SKYACTIV neben Motoren auch neue, besonders effiziente manuelle und automatische Getriebe sowie auf geringes Gewicht ausgelegte Fahrwerke und Karosserien. Ziel des Unternehmens ist es, die Effizienz der weltweit verkauften Mazda Fahrzeuge bis 2015 gegenüber dem Stand von 2008 um 30 Prozent zu verbessern und so die CO2-Flottenemissionen um 23 Prozent zu senken. Nähere Details zu den SKYACIV-Technologien stellt das Unternehmen Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon vor. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

Modell und Motor Kraftstoffverbrauch
(innerorts/außerorts/kombiniert)*
CO2-Emissionen im kombinierten Zyklus* CO2-Effizienzklassen**
Mazda CX-7 SUV 2.3l MZR DISI Turbo 191 kW (260 PS) 14,0/8,4/10,4 (l/100 km) 243 g/km G
Mazda CX-7 SUV 2.2l MZR-CD 127 kW (173 PS) 9,1/6,6/7,5 (l/100 km) 199 g/km D

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.