hero Mazda3

Innovationspreis für SKYACTIV

03.07.2012
2058 mal angesehen
seats

Bei der Wahl zum „Firmenauto des Jahres 2012“ ist Mazda für die SKYACTIV Technologien mit dem Innovationspreis ausgezeichnet worden. Die Verbindung aus verbrauchsoptimierten Verbrennungsmotoren mit neuen Getrieben und Karosserie-Leichtbau wurde nach Ansicht der Redaktion der Fachzeitschrift „Firmenauto“ im neuen Mazda CX-5 eindrucksvoll umgesetzt. Neben dem Innovationspreis wurde die Auszeichnung „Firmenauto des Jahres“ in neun Kategorien verliehen.


Ganzheitlicher Technologieansatz für weniger Verbrauch und mehr Fahrvergnügen

Der Mazda CX-5 ist das erste Modell der Marke, das über die neu entwickelten SKYACTIV Technologien für Motoren, Getriebe, Karosserie und Fahrwerk verfügt. Sowohl der SKYACTIV-D Dieselmotor, der im CX-5 in zwei Leistungsstufen zur Verfügung steht, als auch der SKYACTIV-G Benzinmotor arbeiten mit einem extremen Verdichtungsverhältnis, das eine Steigerung von Wirkungsgrad und Drehmoment bei gleichzeitiger Verringerung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen erlaubt. Neu entwickelt wurden auch das manuelle Sechsgang-Getriebe SKYACTIV-MT und die Sechsstufen-Automatik SKYACTIV-Drive, die ebenfalls zur Reduzierung von Verbrauch und Emissionen beitragen.


Neue Maßstäbe bei Effizienz und Fahrzeuggewicht

Bei der Entwicklung des neuen SKYACTIV-Chassis und der Karosserie SKYACTIV-Body stand die Verbindung von maximaler Sicherheit und Leichtbau im Mittelpunkt. So besteht die Karosserie zu 61 Prozent aus hochfestem Stahl und hat bereits in den international wichtigsten Crashtests ihre hohen Sicherheitseigenschaften unter Beweis gestellt, etwa mit der Maximalwertung von fünf Sternen im Sicherheitsprogramm von Euro NCAP. Und auch die von den Mazda Ingenieuren konsequent verfolgte Leichtbau-Strategie hat sich ausgezahlt: Der Mazda CX-5 ist mit einem Leergewicht (ohne Fahrer) ab 1.315 Kilogramm deutlich leichter als andere vergleichbare Kompakt-SUV.


Durch den ganzheitlichen Ansatz der SKYACTIV Technologien setzt der CX-5 sowohl beim Fahrzeuggewicht als auch bei den Verbrauchs- und Emissionswerten neue Maßstäbe in der Klasse der Kompakt-SUV. In der Version mit 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor (110 kW/150 PS) und Frontantrieb liegt der Verbrauch bei lediglich 4,6 Litern je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 119 g/km entspricht. Die hohe Effizienz verbindet das neue Modell zudem mit herausragendem Fahrkomfort und hoher Agilität. Mazda bietet den CX-5 in drei Motorisierungen zu Preisen ab 23.890 Euro (brutto) an.

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.