hero Mazda3

Mazda mit kräftigem Absatzplus

03.06.2013
3318 mal angesehen
seats

Mazda hat im Mai auf dem deutschen Automobilmarkt ein kräftiges Absatzplus eingefahren. Mit einem Zuwachs von 72,71 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres auf 3.5691 Pkw-Neuzulassungen gehört Mazda zu den wenigen Gewinnern auf dem um 9,9 Prozent auf 261.4121 Einheiten rückläufigen Gesamtmarkt. Der Marktanteil stieg damit im Mai auf 1,4 Prozent. Nach den ersten fünf Monaten des Jahres liegt Mazda mit 18.6671 neu zugelassenen Fahrzeugen 1,6 Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums.

 

Verkauf des Mazda6 mehr als verdreifacht

Großen Anteil am Erfolg der Marke in Deutschland hat weiterhin der Mazda CX-5. Vom kompakten Crossover-SUV wurden im Mai 8462 Fahrzeuge neu zugelassen – ein Plus von 76,6 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. Auch der neue Mazda6, der im Februar in Deutschland eingeführt wurde, stößt auf eine hervorragende Nachfrage. Mit 9712 Neuzulassungen hat sich der Absatz des neuen Mittelklassemodells im Mai gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat mehr als verdreifacht.

Beide Modellreihen der neuen SKYACTIV Generation werden auch in den nächsten Monaten zum weiteren Erfolgskurs der Marke beitragen: Für den neuen Mazda6 liegen weiterhin mehr als 1.600 Kaufverträge vor, beim CX-5 sind es sogar mehr als 4.500 Kundenverträge. „Durch die Produktionssteigerung beim CX-5 auf jetzt 240.000 Einheiten pro Jahr erwarten wir eine wesentliche Entspannung der Liefersituation“, sagt Josef A. Schmid, Geschäftsführer der Mazda Motors Deutschland GmbH. „Damit gehören Lieferzeiten von sechs Monaten bei diesem Erfolgsmodell endlich der Vergangenheit an.“

 

Händler verkaufen pro Standort deutlich mehr

Besonders bemerkenswert ist, dass die deutliche Absatzsteigerung mit einem seit der Neustrukturierung im Herbst 2012 verkleinerten Händlernetz erreicht wurde. Daraus ergibt sich, dass die im Vertriebsnetz verbliebenen Händler im Durchschnitt ihren Absatz um 46 Prozent steigern und den durchschnittlichen Verkauf pro Standort erheblich erhöhen konnten. So ist der Verkauf beispielsweise im Mai von 3,2 auf knapp acht Einheiten pro Vertriebsstandort gestiegen. „Unsere neue Netzstruktur führt zu einer deutlich verbesserten Profitabilität der Händler“, sagt Bernhard Kaplan, Direktor Vertrieb. „Mit zahlreichen weiteren Maßnahmen, die im Zuge der Umstrukturierung umgesetzt wurden, haben wir zudem die Qualität der Kundenbetreuung verbessert und die Kundenzufriedenheit erhöht – diese Maßnahmen tragen jetzt Früchte.“

1 Zahlen basieren auf vorläufigen KBA-Daten  2 Zahlen basieren auf internen Daten

Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 84734 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 44141 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 43599 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 36610 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...