hero Mazda3

Mazda ist Auto-Partner beim Licht-Test 2012

28.06.2012
2557 mal angesehen
seats

Mazda ist Auto-Partner für den Licht-Test 2012. Ab 1. Oktober können Autofahrer aller Fabrikate einen Monat lang die Lichtanlage ihres Autos beim Mazda Händler kostenlos überprüfen lassen. Für das Gewinnspiel im Rahmen der Aktion stellt Mazda zudem als Hauptgewinn einen neuen Mazda3 1.6 l MZ-CD im Wert von rund 25.500 Euro zur Verfügung.


Mazda3 im Wert von 25.500 Euro als Hauptpreis des Gewinnspiels

Die Gewinnspielkooperation setzt eine jahrzehntelange Tradition fort, die den Appell für mehr Sicherheit auf den Straßen mit einem attraktiven Preis verbindet. Im Aktionsmonat werden in den Autohäusern Teilnahmeflyer zum Gewinnspiel ausliegen. Auch online unter www.licht-test.de können Autofahrer ihr Wissen rund um das Thema Licht unter Beweis stellen und an der Verlosung des Mazda3 teilnehmen. Begleitet wird das Gewinnspiel von der Fachzeitschrift Auto Bild.


Für mehr Sicherheit auf deutschen Straßen

„Um diese sinnvolle und bewährte Initiative, die vor allem der Sicherheit der Autofahrer dient, aktiv zu fördern, unterstützen wir unsere Handelsbetriebe in der Kommunikation und auch mit Aktionen und Materialien rund um das Thema Licht“, so Josef A. Schmid, Geschäftsführer Mazda Motors Deutschland.


Mazda Händler prüfen ab 1. Oktober kostenlos die Lichtanlage

Der Licht-Test, den das Deutsche Kfz-Gewerbe gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht organisiert, gilt als größte jährliche Verkehrssicherheitsaktion. Weitere Partner sind der ADAC, Osram und der Zentralverband der Augenoptiker. Im Oktober nutzen im Schnitt rund zehn Millionen Autofahrer die Gelegenheit zur kostenlosen Überprüfung. Eine intakte Fahrzeugbeleuchtung signalisiert die aktuelle Licht-Test-Plakette für die Windschutzscheibe.

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.