hero Mazda3

Mazda baut neues Motorenwerk in Thailand

06.11.2014
3441 mal angesehen
seats

Die Mazda Motor Corporation baut ein neues Motorenwerk in Thailand. Die Produktionsstätte in der Provinz Chonburi soll im vierten Quartal 2015 ihren Betrieb aufnehmen und den effizienten 1.5 l SKYACTIV-D Dieselmotor für den neuen Mazda2 in Thailand montieren. 

Mit dem neuen Werk wird Thailand zu einem zentralen Produktionsstandort für Mazda und die SKYACTIV Modelle, deren Anteil am weltweiten Absatz bis zum Geschäftsjahresende im März 2016 auf 85 Prozent steigen soll. Während das Joint-Venture AutoAlliance (Thailand) Co. (AAT) in Rayong seit Ende Oktober 2014 den neuen Mazda2 für den lokalen Markt fertigt, startet die neu gegründete Mazda Powertrain Manufacturing (Thailand) Co., Ltd., voraussichtlich Anfang 2015 in Chonburi mit der Produktion von jährlich 400.000 SKYACTIV-Drive Automatikgetrieben für Mazda Fahrzeuge. 

Das neue Motorenwerk befindet sich auf einem angrenzenden Gelände in unmittelbarer Nähe des Getriebewerks. Die Produktionskapazität von anfangs 30.000 Einheiten pro Jahr soll kontinuierlich ausgebaut werden. Derzeit werden bereits SKYACTIV Motoren im Werk Hiroshima in Japan, bei Changan Ford Mazda Engine in China sowie seit Oktober 2014 bei Mazda de Mexiko Vehicle Operation in Mexiko produziert. 

„Thailand ist der Hauptproduktionsstandort von Mazda in der ASEAN Region. Wir produzieren Motoren, Getriebe und Karosserien und schaffen damit ein Grundgerüst für die Fertigung von SKYACTIV Modellen. Dadurch leisten wir einen noch größeren Beitrag für die Entwicklung der thailändischen Automobilindustrie“, sagte Yuji Nakamine, Mazda Director und Senior Managing Executive Officer der Mazda Motor Corporation.

 

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.


Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 85110 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 45243 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 44976 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 37456 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...