hero Mazda3

Führungswechsel im Designteam von Mazda Motor Europe

18.08.2014
4512 mal angesehen
seats

Kevin Rice wird neuer Chefdesigner bei Mazda Europa

Kevin Rice wird zum 1. September 2014 neuer Chefdesigner von Mazda Motor Europe. Der 50-jährige Brite, der seit letzten Herbst Creative Director im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Oberursel bei Frankfurt ist und bereits in den 1990er Jahren fünf Jahre für Mazda tätig war, verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche. Er folgt auf Peter Birtwhistle, der nach 26 Jahren bei Mazda in den Ruhestand geht. 

Birtwhistle kam 1988 zu Mazda und verantwortete seit 1999 das Design der Marke in Europa. Er spielte eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der Mazda Designsprache „KODO – Soul of Motion“, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde, darunter dem Auto Bild Design-Award für den Mazda6 und red dot design Awards für den Mazda6 (2013) und den neuen Mazda3 (2014). Beide Modelle gehörten außerdem zu den Finalisten von „World Car Design of the Year“. 

„Mazda genießt in Europa den Ruf herausragenden Designs und gilt als die europäischste aller japanischer Marken. Dies verdanken wir insbesondere Peters Leidenschaft für Design und Autos“, so Jeff Guyton, Präsident und CEO von Mazda Motor Europe. „Ich möchte ihm für sein Engagement und seinen Anteil am Erfolg Mazdas danken und bin sicher, dass wir weiterhin auf Peters Unterstützung und Expertise zählen können. Erfreulicherweise hatten wir das Glück einen Nachfolger mit ebenso großem Talent zu finden: Kevin setzt Peters Arbeit fort, gibt Mazda die notwendige Kontinuität und repräsentiert zugleich eine neue Designer-Generation.“

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.


Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 85110 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 45243 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 44976 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 37456 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...