hero Mazda3

Die 20 Finalisten des Mazda DJ-Wettbewerbs stehen fest

20.05.2016
1394 mal angesehen
seats

Im „Mazda Drives: The Sound Of Tomorrow” DJ-Wettbewerb stehen die 20 Finalisten fest. Sie werden am 11. Juni beim #MazdaSounds Live Showdown im Event-Forum Mazda Space in Barcelona gegeneinander antreten. Die besten sechs DJs dürfen sich im Juli jeweils 60 Minuten lang auf der exklusiven „Mazda Sound Of Tomorrow Island“-Bühne dem Publikum des Tomorrowland Festivals in Belgien präsentieren.


Mazda ist im zweiten Jahr in Folge exklusiver Automobil-Partner des Musikfestivals Tomorrowland, das vom 22. bis 24. Juli wieder rund 180.000 Elektro-Fans in die belgische Kleinstadt Boom locken wird. Das Engagement des japanischen Automobilherstellers steht in diesem Jahr unter dem Titel „Mazda Drives: The Sound of Tomorrow“. Highlight ist der DJ-Wettbewerb, für den 1.042 Künstler aus ganz Europa insgesamt 520 Stunden Sound-Mix unter dem Hashtag #MazdaSounds auf die Musik-Streaming- und Social Media-Plattform Mixcloud hochgeladen hatten (www.mixcloud.com/competitions/mazdasounds/). Die 20 Finalisten wurden danach ermittelt, wie oft der Beitrag abgerufen, geteilt und als Favorit gewählt wurde. 

„Neben der reinen Anzahl beeindruckt die durchgängig hohe Qualität der Beiträge. Sie zeigt, wie viel Talent es dort draußen gibt“, kommentiert Wojciech Halarewicz, Mazda Motor Europe Vice President Communications. „Diese innovativen Künstler sprechen mit ihrer Musik alle Sinne an. Dies ist etwas, das wir bei Mazda an jedem einzelnen Tag anstreben, durch unsere Fahrzeugtechnologie und unser Design.“

Eine Jury aus Vertretern von Tomorrowland und Mazda sowie Star-DJs wie der Belgier Felix De Laet alias Lost Frequencies wird die Live-Auftritte der 20 Finalisten am 11. Juni bewerten und sechs Acts auswählen, die bei Tomorrowland 2016 neben internationalen Stars spielen werden. Selber ein Vorkämpfer in der Szene, wird De Laet als Mentor für die vielversprechenden Künstler bei einer Spezial-Session im Mazda Space agieren. Der Belgier ist außerdem Botschafter der Aktion „Mazda Drives: The Sound Of Tomorrow“.

Mazda und Tomorrowland verbindet der Wunsch, Erlebnisse zu kreieren, die nachwirken – auf der Straße und auf Festivals. Modelle wie der Kult-Roadster Mazda MX-5 und auch das neue Crossover-SUV Mazda CX-3 zelebrieren das Fahrerlebnis und inspirieren immer mehr Fahrer mit einer Mischung aus innovativer Technologie und einem atemberaubenden Design. Die tolerante Weltsicht und das besondere Ambiente haben dazu geführt, dass Tomorrowland bei den „International Dance Music Awards“ in den vergangenen fünf Jahren in Folge als bestes Musik-Event überhaupt ausgezeichnet wurde. 2005 ins Leben gerufen, ist es heute eines der weltweit größten und wichtigsten Festivals – und eines mit der Schlagkraft, die Karriere eines Künstlers nach vorne zu katapultieren. Mit der Mentoring-Session für die DJs der Zukunft hat der Automobilhersteller eine Veranstaltung geschaffen, die Anregung für Dialoge zu den Themen Automobile, Wirtschaft, Kunst und mehr bieten will. Das Ziel: gemeinsam eine bessere und lebendigere Zukunft zu erschaffen. 

Die 20 Finalisten:

 

Belgien

Dimitri Stoop (Swift D)

Deutschland

Alieva Aitekin (Mia Amare)

Deutschland

Daniel Paffrath (Danny Chris)

Deutschland

Michael Punzl (Michael Blaze)

Frankreich

Victor Streith (Nummy)

Großbritannien

Kishan Bodalia (Bodalia)

Großbritannien

Matthew Golledge (Gollo)

Italien

Gianmaria Maiocco (RICH MORE)

Niederlande

Robert Manrho (This is CROB)

Niederlande

Thijs Meeuwsen (Bucket Boys)

Österreich

Andreas Füßl (DJ Silva)

Polen

Przemyslaw Szymanski (Axell Astrid)

Portugal

Mauro Marques Urgeiro (Maron Max)

Rumänien

Razvan Biter (DJ Razvan-Nanu)

Spanien

Garrido Correa (DJ Erik)

Spanien

Victor Moreno Sanchez (Victor Moreno)

Spanien

Paula Serra Vázquez (Paula Serra Vázquez)

Schweiz

Mischa Bättig (Pat Farrell)

Schweiz

Kevin Salzmann (Konku)

Schweiz

Ghislaine Vieux (Miss Ghyss)

Download PDF

Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem `Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2 - Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen` entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 84708 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 44078 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 43520 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 36564 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...