hero Mazda3

Mazda Zoom-Zoom Xperience 2011: Grenzen erfahren

02.09.2011
2460 mal angesehen
seats

Die Bewerbung läuft: Bei der 6. Mazda Zoom-Zoom Xperience vom 4. bis 6. November am Hockenheimring können die Teilnehmer wieder echte Rennluft schnuppern. Die neuesten und sportlichsten Mazda Modelle stehen hierzu an der Strecke bereit. Allen voran der neue modellgepflegte Mazda3 – auch in der MPS-Version mit 260 PS. Dazu hat Mazda wieder eine Reihe professioneller Instruktoren und Profi-Rennpiloten eingeladen, die das dynamische Fahrevent zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


Vier Disziplinen am Steuer der sportlichsten Mazda Modelle

Für vier Disziplinen stehen insgesamt sechs sportliche Mazda Modelle bereit. Auf der Rennstrecke folgen die Testpiloten den Spuren der Profis im Mazda3 MPS, im Mazda CX-7 oder im Mazda6. Ob im kompakten Kraftpaket, im sportlichen SUV oder im MitteIklasse-Kombi der Extraklasse - hier gehen Kraft und Fahrdynamik eine Symbiose ein.

Auf dem Handling-Parcours sind Geschicklichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit gefragt. Der agile und sportliche Roadster MX-5 ist genau der richtige Partner für diese Etappe der Zoom-Zoom Xperience. Im Dynamiktest beweist der Mazda3, wie sich die dynamische Stabilitätskontrolle auf die Spurstabilität des Fahrzeugs auswirkt. Zeit zum Verschnaufen bleibt auch bei der Mitfahrt im Renntaxi nicht: Am Steuer der Topsportler Mazda3 MPS und MX-5 Open Race geben Profi-Rennpiloten einzigartige Einblicke in die Welt des Motorsports.

Am 12. Oktober 2011 ist Bewerbungsschluss für die Zoom-Zoom Xperience. Bis dahin können sich Interessierte mit etwas Glück auf www.mazda.de/xperience einen der begehrten Plätze sichern.

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.