hero Mazda3

Mazda auf der CEATEC 2014

07.10.2014
2252 mal angesehen
seats

Sicher und komfortabel durch die Nacht 

Mazda macht Fahrten bei Nacht jetzt noch sicherer und komfortabler: Auf der IT- und Elektronik-Ausstellung CEATEC (Combined Exhibition of Advanced Technologies) präsentiert der japanische Autohersteller vom 7. bis 11. Oktober in Chiba bei Tokio die nächste Generation adaptiver blendfreier LED-Scheinwerfer mit intelligentem Fernlichtassistenten. 

Das System arbeitet mit vier LED-Leuchtblöcken, die sich unabhängig voneinander ein- und ausschalten lassen. Erkennt eine Kamera beispielsweise entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge, wird allein der LED-Leuchtblock ausgeschaltet, der den jeweiligen Verkehrsteilnehmer blenden könnte. Das Ergebnis ist eine bessere Sicht bei Dunkelheit, denn Autofahrer können dauerhaft mit Fernlicht fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. 

Auch mit Abblendlicht verbessert sich die Sicht: Durch eine zusätzliche LED-Leuchte wird der Straßenrand besser ausgeleuchtet, sodass Fußgänger, Fahrradfahrer und Objekte wie parkende Fahrzeuge eher erkannt werden. Auch auf Autobahnen wird die Leuchtweite automatisch an höheren Geschwindigkeiten angepasst – Verkehrszeichen werden so früher entdeckt. 

Neben den LED-Scheinwerfern mit Fernlichtassistent und dynamischer Leuchtweitenregulierung präsentiert Mazda auf CEATEC außerdem einen Mazda2 mit der neuen Generation des Bediensystems MZD-Connect an Bord, das unter anderem einen Sieben-Zoll-Bildschirm in der Mittelkonsole und ein Head-up-Display umfasst und über einen zentralen Multi Commander bedient wird. 

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.


Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 84720 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 44108 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 43561 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 36592 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...