hero Mazda3

Neues Sondermodell Mazda MX-5 Kaminari

23.02.2011
5678 mal angesehen
seats

Mit dem Sondermodell MX-5 Kaminari (Japanisch für "Donner") läutet das Unternehmen noch vor dem Frühlingsbeginn die Open-Air-Saison ein. Für den klassischen Roadster mit Stoffverdeck und das Roadster Coupe mit elektrischem Klappdach hält das auf 900 Einheiten limitierte Sondermodell einige exklusive Ausstattungsdetails bereit, die das Offenfahren noch attraktiver gestalten.


Kundenvorteil in Höhe von 1.300 Euro

Die Sonderedition Mazda MX-5 Kaminari basiert auf der Ausstattungslinie Center-Line (mit Technik-Paket bestehend aus Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage, Freisprecheinrichtung und Bluetooth®) und ist in beiden Karosserievarianten mit dem 1,8-Liter MZR-Benzinmotor (93 kW/126 PS) ausgerüstet. Der Roadster ist zum Preis von 23.490 Euro erhältlich, das Roadster Coupe kostet 25.090 Euro. In beiden Fällen beträgt der Kundenvorteil 1.300 Euro.*


Sitzheizung, Sonderfarben und elegante Chromapplikationen für den Kultroadster

Die Mehrausstattung kann sich sehen lassen: Im Inneren dominieren in einem eleganten Grau gehaltene Ledersitze** die Optik. In der Türinnenverkleidung setzt sich der Farbton der Sitze fort. Mittels einer fünfstufigen Heizung können die Sitze an kühlen Frühlingstagen auf die richtige Temperatur gebracht werden. Ein Sport-Leichtmetall-Pedalsatz mit Fußstütze unterstreicht den sportlichen Anspruch des Mazda MX-5 Kaminari.

Außen unterscheidet sich das Sondermodell durch Chromapplikationen an der Frontgrilleinfassung, den Türblenden und den Scheinwerfereinsätzen von der Serie. Außerdem ist die dritte Bremsleuchte in Weiß gehalten. Für den Mazda MX-5 Kaminari stehen drei exklusive Außenfarben zur Wahl: In Plutossilber Metallic oder einer der beiden Sonderfarben Anubisschwarz Metallic oder Uranosgrau Metallic hebt sich die limitierte Auflage des Roadsters von der Masse ab. Der neue MX-5 rollt auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen vor. Eine Domstrebe erhöht die Torsionsfestigkeit der Karosserie zusätzlich und sorgt insbesondere bei Kurvenfahrten für ein dynamischeres und direkteres Fahrverhalten.

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.