hero Mazda3

Verbrauchsvergleich: Mazda5 ist sparsamster Full-Size-Van

07.08.2008
5231 mal angesehen
seats

Beim Spritsparvergleich unter aktuellen Full-Size-Vans, durchgeführt vom Fachmagazins für Fuhrparkbetreiber "bfp fuhrpark + management", erweist sich der Mazda5 als Benziner wie auch als Dieselmodell als besonders sparsam.

Vor dem Hintergrund drastisch gestiegener Spritpreise und den sich wandelnden Anforderungen an den Fahrzeuggebrauch, gewinnt die Van-Klasse immer mehr an Bedeutung - auch für Fuhrparkbetreiber. Dass ein großes Platzangebot dabei nicht zwingend mit einem hohen Verbrauch einhergehen muss, beweist der Mazda5 im aktuellen Vergleich der Fachzeitschrift: Der Mazda5 rangiert in der Klasse der Full-Size-Vans sowohl unter den Benzinern als auch bei den Diesel-Modellen mit jeweils beiden Motorisierungen auf den vorderen Plätzen.


Sowohl Benziner als auch Diesel überzeugen

So belegt der Mazda5 als 1.8 l MZR Benzinmotor (85 kW/115 PS) den 1. Rang mit 7,6 l im EU-Normverbrauch auf 100 km, dicht gefolgt vom 2.0 l MZR Benziner(107 kW/146 PS) mit 7,9 l/100 km auf dem 2. Platz. Damit überzeugt der Mazda5 als Einziger unter den Benzinern mit einem Durchschnittsverbrauch von unter 8 Litern.

Auch unter den Dieselmodellen überzeugt der Mazda5: Hier kommt der Mazda5 2.0 l Common-Rail-Turbodiesel sowohl in der kleinen Motorisierung mit 81 kW/110 PS als auch mit sportlicheren 105 kW/143 PS auf genügsame 6,1 l/100 km (EU-Normverbrauch) und belegt damit die Plätze 2 und 3 (Quelle: Jato Dynamics).

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.</