hero Mazda3

Mazda auf der Los Angeles Auto Show 2010: Weltpremiere für den Mazda Shinari

10.11.2010
1813 mal angesehen
seats

Mit dem Konzeptfahrzeug Shinari läutet Mazda einen neuen Abschnitt des Mazda Designs ein. Die sportliche viertürige Limousine feiert auf der Los Angeles Auto Show (19. bis 28. November 2010) ihre Weltpremiere und wurde als erstes Fahrzeug im Stile der neuen globalen Mazda Designsprache "KODO – Soul of Motion" entwickelt. Unter der Leitung des neuen Mazda Chefdesigners Ikuo Maeda entstanden, schreibt der Shinari die bisherige Designsprache Nagare gezielt fort und hebt sie auf ein neues Niveau.


Konzeptfahrzeug im Stile der neuen Designsprache "KODO – Soul of Motion"

Als Sportlimousine mit vier Türen und vier Sitzen bringt der Shinari das Thema der Designsprache KODO in anmutiger und übermütiger Weise zum Ausdruck. Der japanische Begriff „shinari“ beschreibt die kraftvolle und doch geschmeidige Erscheinung großer Kraft, mit der hochfeste Objekte wie Stahl oder Bambus verdreht oder verbogen werden. Zudem nimmt der Begriff Bezug auf Menschen oder Tiere, die ihren Körper durch flexible Anspannung auf eine schnelle und unvermittelte Bewegung vorbereiten.

Schon ein einziger Blick auf den Shinari weckt Emotionen. Seiner eleganten und aus jeder Perspektive Bewegung vermittelnden Form liegt die geschmeidige und doch spannungsgeladene Bewegung eines drahtigen Körpers mit hochentwickelten Muskeln zugrunde. Mazda will mit diesem Fahrzeug die Herzen von Automobilliebhabern erreichen und die Grenzen rationaler Logik hinter sich lassen.


Mazda5 feiert US-Debüt

Das Rampenlicht des Mazda Messeauftritts teilt sich der Shinari mit dem neuen Mazda5, der auf der Los Angeles Auto Show 2010 sein US-Debüt feiert. Die zweite Generation des Kompaktvans verbindet die herausragende Funktionalität des siebensitzigen Karakuri-Innenraumkonzepts mit eleganten Stilelementen der von der Schönheit der Natur inspirierten Designsprache Nagare. In Nordamerika wird der Mazda5 als Sechssitzer von einem 2,5-Liter-MZR-Benzinmotor mit 157 PS angetrieben, der wahlweise mit einem manuellen oder automatischen Getriebe gekoppelt wird. In Europa stehen für den seit Oktober 2010 erhältlichen Mazda5 derzeit ein 1,8-Liter-Benziner mit 85 kW/115 PS und ein 110 kW/150 PS starker 2,0-Liter-MZR-DISI-Benzindirekteinspritzer mit dem Start-Stopp-System i-stop zur Verfügung; Anfang 2011 komplettiert ein 85 kW/115 PS starker 1,6-Liter-MZ-CD-Dieselmotor die Antriebspalette*.

Die Mazda Pressekonferenz findet statt am Mittwoch, 17. November um 16:45 Uhr Los Angeles Zeit (Donnerstag, 18. November 0:45 Uhr mitteleuropäischer Zeit).

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.