hero Mazda3

Mazda auf dem Genfer Autosalon 2012: Europapremiere für Mazda Takeri

13.02.2012
1871 mal angesehen
seats

Mit dem Konzeptfahrzeug TAKERI wirft Mazda auf dem Genfer Autosalon 2012 (8. bis 18. März) einen Blick in die Zukunft der Mittelklasse. Die Europapremiere der eleganten Limousine im Stile der neuen Designsprache "KODO – Soul of Motion" wird flankiert von dem Kompakt-Crossover CX-5 und einem neuen, speziell für den europäischen Markt aufgelegten Sondermodell des Kult-Roadsters MX-5.


Concept Car Mazda TAKERI gibt Ausblick auf künftige Mittelklasse-Limousine

Der Mazda TAKERI weckt Vorfreude auf die wohl kraftvollste und faszinierendste Mazda Mittelklasse-Limousine, die es je gab. Als Weiterentwicklung des im vergangenen Jahr auf dem Genfer Salon gezeigten Sportcoupés SHINARI kombiniert er das aufregende „KODO“-Designthema mit den neuen SKYACTIV Technologien. So ist der TAKERI mit dem hocheffizienten SKYACTIV-D Dieselmotor, dem Sechsstufen-Automatikgetriebe SKYACTIV-Drive und dem Start-Stopp-System i-stop ausgerüstet. Zudem verfügt er als erstes Fahrzeug über das neue i-ELOOP System ("Intelligent Energy Loop") zur Bremsenergierückgewinnung. Die Mazda Eigenentwicklung wandelt die beim Bremsen freiwerdende kinetische Energie in elektrische Energie um und speichert diese in einem elektrischen Doppelschicht-Kondensator. Diese Energie wird für den Betrieb der elektrischen Fahrzeugsysteme genutzt, um den Verbrennungsmotor zu entlasten und den Kraftstoffverbrauch um bis zu zehn Prozent zu verringern.


Der neue Mazda CX-5 mit SKYACTIV Technologien

Der neue Mazda CX-5 ist das erste Serienmodell mit der neuen "KODO"-Designsprache und den neuen SKYACTIV Technologien für Antrieb, Fahrwerk und Karosserie. Das Kompakt-SUV verbindet herausragende Fahrleistungen mit einem direkten Ansprechverhalten, verbindlichen Handling-Eigenschaften, hohem Fahrkomfort und einem ausgezeichneten Sicherheitsniveau. Dank seines geringen Gewichts, des aerodynamischen Designs und der hocheffizienten SKYACTIV Antriebe setzt der ab April 2012 erhältliche CX-5 bei Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen neue Maßstäbe im Segment der Kompakt-SUV.


Mazda MX-5 Sondermodell mit Premium-Extras

Premium-Flair und neue Komfortextras – das sind die Merkmale des neuen Mazda MX-5 Sondermodells, das in Deutschland als Mazda MX-5 „Hamaki“ erhältlich ist. Chrom-Akzente an Kühlergrill, Scheinwerfern und Nebelscheinwerfern verleihen der Special Edition des legendären Roadsters einen exklusiven Auftritt, während im Innenraum die in "Havannabraun" gehaltenen Ledersitze für ein hochwertiges Ambiente sorgen. Der als Roadster mit Stoffverdeck und als Roadster Coupe mit elektrischem Hardtop erhältliche MX-5 ist in vier Außenlackierungen verfügbar: in der neuen Lackfarbe "Festivalschwarz Metallic" sowie in Brillantschwarz, Kronosgrau Metallic und Arachneweiß Metallic. Zusätzlich zu den erweiterten Anschlussmöglichkeiten für Audiogeräte ist das Sondermodell auch der erste MX-5 mit einem integrierten Navigationssystem.


Die wichtigsten Mazda Exponate auf dem Genfer Automsalon 2012


Neue Modelle

Mazda TAKERI (Europapremiere)
Mazda CX-5
Mazda MX-5 Sondermodell Frühjahr 2012 (Premiere)


Technologien

SKYACTIV-D Clean Diesel
SKYACTIV-G Benzindirekteinspritzer
SKYACTIV-Drive Automatikgetriebe
SKYACTIV-MT Schaltgetriebe
i-ELOOP Regeneratives Bremssystem
CX-5 Schnittmodell


Aktuelle Modelle

Mazda2, Mazda3, Mazda5, Mazda6, Mazda MX-5, Mazda CX-7, Mazda BT-50

Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 85126 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 45271 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 45010 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 37481 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...