hero Mazda3

Pressestimmen – Mazda5 1.6 l MZ-CD

16.02.2011
3675 mal angesehen
seats

Seit Anfang 2011 steht für den neuen Mazda5 ein sparsamer Dieselmotor zur Verfügung - eine Erweiterung der Antriebspalette, die von der Fachpresse durchweg begrüßt wird.

Autozeitung, 2. Februar 2011:
"Seit Oktober 2010 ist der Mazda5 nun im Handel, doch im Grunde war das ein Start mit Handicap. Denn einen Diesel gab es bisher nicht im Programm. Dennoch fand der geräumige Kompaktvan mit der praktischen um-, hin- und herklappbaren, bis zu sieben Sitze umfassenden Innenraumarchitektur bei uns bis Dezember 1.271 Käufer. Und dank des neuen Diesels sollen es nun zügig mehr werden.

Dabei setzt Mazda auf den von PSA (Peugeot/Citroen) entwickelten 1,6-Liter-Common-Rail-Diesel in seiner jüngsten Ausbaustufe, die mit nur noch zwei Ventilen pro Zylinder und einer Nockenwelle auskommt. (...) 270 Nm Drehmoment und eine Nennleistung von 115 PS reichen aus, um den Kompaktvan angemessen auf Touren zu bringen. (...) Damit lässt der vibrationsarme Diesel, der mit einem Normverbrauch von 5,2 Litern pro 100 km zu den Sparern zählt, den Kompaktvan zügig im Verkehr mitschwimmen (...)." Lobend erwähnt wird zudem das "exzellent schaltbare Sechsgang-Getriebe".

Auch "autobild.de" (Artikel vom 25. Januar 2011) hebt die gelungene Verbindung aus Fahrspaß und Sparsamkeit beim neuen Mazda5 Diesel hervor:
"Ordentlich Druck baut der Selbstzünder auch an der Ampel auf und der Nachbar bleibt in seiner Stuttgarter Limousine staunend zurück. Auf der Landstraße juckt es den Fahrer bei jeder Überholmöglichkeit im Gasfuß. Sogar Kurven räubern kann man mit dem japanischen Familienfreund ganz gut, denn der Diesel hat nicht nur genügend Dampf, auch das Zusammenspiel von Aggregat und Getriebe ist den Entwicklern gelungen. Die Gangwechsel ergeben sich von selbst und kommen ganz leicht aus dem Handgelenk."

Die Hannoversche Zeitung am 29. Januar 2011 zum neuen Diesel-Aggregat:
"Auf der Straße hinterlässt der Diesel einen durchweg ordentlichen Eindruck, was hauptsächlich daran liegt, dass das Drehmoment von 270 Newtonmetern zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht - also in dem am häufigsten genutzten Drehzahlbereich. Die Maschine schiebt das Fahrzeug selbst ansehnliche Steigungen hinauf, ohne groß aus der Puste zu kommen. Einziges Manko: Geht es in höhere Drehzahlgefilde, wird der Motor hörbar laut.

Unterm Strich hat Mazda für seinen Kompaktvan mit diesem Diesel ein stimmiges Paket geschnürt, das seinen Eigentümern als typisches "Brot- und Butterauto" viele Jahre lang zuverlässig dienen sollte."

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.