hero Mazda3

Auto Bild kürt die „Wertmeister 2012“ - Wertstabile Typen von Mazda

15.12.2011
2282 mal angesehen
seats

Der Mazda6 gehört zu den wertstabilsten Fahrzeugen auf dem deutschen Markt. Auch der MX-5 belegt einen Podest-Platz bei der Wahl zum "Wertmeister 2012". Die Fachzeitschrift Auto Bild und die Restwert-Experten von Schwacke attestieren beiden Modellen einen besonders geringen Wertverlust.

Von der Auto Bild wurden die "Wertmeister" in zwei Kategorien gekürt: nach dem besten Werterhalt in Prozent und nach dem geringsten absoluten Wertverlust in Euro – zwei wichtige Kriterien bei der Bestückung gewerblicher Fuhrparks.

Der Mazda6 erreicht in der wettbewerbsstarken Mittelklasse Platz zwei und ist somit "Vize-Wertmeister" in der Kategorie des geringsten absoluten Wertverlusts in Euro. Bei der Restwertermittlung wurden eine Laufzeit von vier Jahren und je nach Fahrzeugklasse unterschiedlich lange Laufleistungen zugrunde gelegt. Dabei flossen die Erkenntnisse der Marktbeobachtung von rund 44.000 verschiedenen Pkw-Modellen durch Schwacke in die Restwertprognose ein, ebenso Faktoren wie die allgemeine Wirtschaftsentwicklung, neue Gesetze und Regelungen sowie die Betriebskosten.

Wenn auch nicht in jedem Fuhrpark zu finden, so dürfte dennoch das gute Abschneiden des Roadster Mazda MX-5 als 2,0-Liter MZR-Benziner, der bei den Sportwagen auf Rang drei fährt, auch für den einen oder anderen Gewerbetreibenden oder Freiberufler von Interesse sein.

<p>Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:<br /><br /></p>

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der auch an allen Verkaufsstellen und bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Straße 73, 51371 Leverkusen unentgeltlich erhältlich ist.

 

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.