hero Mazda3

Auto Bild und Eurotax Schwacke küren „Wertmeister 2013“

19.12.2012
7295 mal angesehen
seats


Mazda Fahrer können sich glücklich schätzen: Der Mazda6 und der MX-5 gehören zu den wertstabilsten Autos in Deutschland. Beide Modelle haben einen besonders geringen absoluten Wertverlust, wie die Fachzeitschrift „Auto Bild“ und die Restwertermittler von Eurotax Schwacke bei ihrer Wahl der „Wertmeister 2013“ erneut bestätigen. Die aktuelle Generation des Mazda6 fährt mit dem 1,8-Liter MZR-Benzinmotor auf den zweiten Platz in der Mittelklasse, während der Roadster MX-5 mit gleicher Motorisierung auf Position drei bei den Sportwagen landet.

 

Marktbeobachtung von über 40.000 Modellen durch Schwacke

Grundlage für die Bewertung ist eine umfangreiche Marktbeobachtung von über 40.000 Pkw-Modellen. Die Experten von Schwacke ermitteln, wie hoch der Restwert eines jeden Modells nach einer Laufzeit von vier Jahren und je nach Fahrzeugklasse unterschiedlich langen Laufleistungen ist. Faktoren wie die allgemeine Wirtschaftsentwicklung, neue Gesetze und Regelungen, Modelltrends sowie die Betriebskosten finden dabei Berücksichtigung. Die „Wertmeister“ werden in zwei Kategorien gekürt: nach dem besten Werterhalt in Prozent und nach dem geringsten absoluten Wertverlust in Euro. Der Mazda6 und der MX-5 gehören dabei zu den Fahrzeugen mit dem geringsten Wertverlust in Euro.

 

Neuauflage des Mazda6 ab Februar 2013 auf dem Markt

Der Mazda6 1.8 l MZR markiert derzeit den Einstieg in die erfolgreiche Mittelklasse-Baureihe. Mit der ab Februar 2013 auf den Markt rollenden Neuauflage schreibt der japanische Automobilhersteller die Erfolgsgeschichte der Baureihe fort. Der neue Mazda6 kombiniert bewährte Qualität mit dem KODO Design und neuen Technologien wie dem System i-ELOOP zur Bremsenergierückgewinnung und den SKYACTIV Antrieben, die harmonische Kraftentfaltung mit hoher Effizienz verbinden.


Der Mazda MX-5 begeistert seit nunmehr über 20 Jahren Puristen und Sportwagenliebhaber. Die stetig wachsende Fangemeinde schätzt das geringe Gewicht und das unvergleichliche Handling des Roadsters – und bescherte ihm einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde als erfolgreichster offener Zweisitzer aller Zeiten. Für den Vortrieb sorgen wahlweise ein 1,8-Liter Benziner mit 93 kW/126 PS oder ein 2,0-Liter Benziner mit 118 kW/160 PS. Neben dem ab 22.590 Euro erhältlichen MX-5 mit klassischem Stoffverdeck bietet Mazda das Fahrzeug auch als Roadster Coupe mit versenkbarem Hardtop an; die Preise für diese Modellvariante beginnen bei 24.990 Euro.

Immer auf dem Laufenden:

Am häufigsten angesehen:

Weltpremiere für den Mazda CX-3 in Los Angeles

19.11.2014 | 84725 mal angesehen

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ei...

Mazda CX-5 ist Allrad-Auto des Jahres

22.03.2013 | 44123 mal angesehen

Der Mazda CX-5 gehört zu den Allrad-Autos des Jahr...

Mazda CX-3 – So schön und innovativ kann ein kleiner Crossover-SUV sein

18.03.2015 | 43582 mal angesehen

Mazda läutet eine neue Ära grenzenlosen Fahrvergnü...

Mazda CX-5 Benziner überzeugt im ADAC EcoTest

30.10.2012 | 36601 mal angesehen

Nach dem Mazda CX-5 Diesel erreichte nun auch der...